Entdecken Sie bei der Generali Deutschland AG neue Perspektiven als

Spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Financial Crimes
(München)

The Organization

Your Task

Zur Verstärkung der Einheit Financial Crimes am Standort München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Spezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Financial Crimes.

  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) bei der Beratung der Konzerngesellschaften zur Risikominimierung in Hinblick auf Finanzvergehen, Geldwäsche, internationale Sanktionen sowie hinsichtlich der Meldeverpflichtungen aus FATCA und CRS
  • Sie beraten das Top-Management und die Fachbereiche zu Fragestellungen der oben genannten Fachgebiete
  • Sie begleiten spannende Projekte und unterstützen fachlich bei deren Umsetzung
  • Sie analysieren Gesetzgebungsvorhaben, Gesetzesänderungen, höchstrichterliche Rechtsprechung als auch internationale Gruppenstandards in Hinblick auf Compliance Risiken (insbesondere Geldwäsche und internationale Sanktionen)
  • Sie gewinnen einen tiefen Einblick in die Prozesse unserer Gruppe; Sie bewerten interne Verfahren hinsichtlich deren Angemessenheit und Wirksamkeit zur Einhaltung der Anforderungen aus den oben genannten Rechtsbereichen und entwickeln Handlungsempfehlungen
  • Sie konzipieren und verhandeln Unternehmensrichtlinien zur Minderung von Compliance Risiken
  • Sie führen Compliance-Risiko-Assessments durch
  • Sie wirken am Berichtswesen gegenüber der Geschäftsleitung und Group Compliance mit
  • Sie erarbeiten Trainings- und Schulungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Sie arbeiten eng mit den anderen Control Functions und dem italienischen Group Head Office zusammen
  • Sie werden Teil der weltweiten Generali Compliance Community mit zahlreichen Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung
  • Sie haben die Möglichkeit, an der internen Compliance Academy teilzunehmen, die zusammen mit der renommierten Business School SDA Bocconi entwickelt wurde

Your Profile

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Examina
  • Sie haben außerdem versicherungs- oder bankenspezifische Kenntnisse und Erfahrungen in einem Rechts-/Compliance-Bereich, idealerweise mit dem Fokus Geldwäscheprävention / internationale Sanktionen
  • Sie zeichnen sich durch unternehmerisches Denken und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten aus
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sie arbeiten selbstständig und ergebnisorientiert und haben ein ausgeprägtes analytisches Verständnis
  • Sie sind engagiert, flexibel und teamfähig
  • Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben DV-Anwendungskenntnisse (MS-Office)
 

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636-56650.

For more information Karriereblog.

generali.de/karriere