Entdecken Sie bei der Generali Deutschland Informatik Services GmbH neue Perspektiven als

59/2019 Mitarbeiter (w/m/d) für die Weiterentwicklung und Systembetrieb , befristet
(Hamburg)

The Organization

Your Task

Zur Verstärkung der Abteilung Versicherungsbetrieb (BE) am Standort Hamburg suchen wir Sie zum nächst möglichen Termin als Mitarbeiter (w/m/d) für die Weiterentwicklung und den Systembetrieb der Basissysteme in der Gruppe BE-c in Vollzeit befristet für 18 Monate.

Die Gruppe BE-c ist verantwortlich für die Komponenten der Partnerdatenverwaltung und der im Konzern genutzten Outputmanagementsysteme.

  • Schaffung von effizienten und guten IT-Lösungen
  • Erbringung von Beratungsleistungen innerhalb der Generali Informatik und für unsere Kunden
  • Entwicklung von funktionalen Erweiterungen, technischen Optimierungen und Administration der betriebenen Anwendungen
  • Sicherstellung der Services und Einhaltung der mit den Kunden vereinbarten Servicelevel-Agreements
  • Sie arbeiten in einem agilen Team unter Verwendung agiler Methoden wie SCRUM und Kanban und übernehmen ganzheitlich Verantwortung für den Lebenszyklus von Produkten aus dem Kontext von PRIME von der ersten Anforderung über die Entwicklung bis zum Betrieb (DevOps). Im Vordergrund steht dabei die Qualität des Produktes, die durch eine hohe Test-Automatisierung (technisch, fachlich, Last und Performance) sichergestellt wird. Mit hoher Eigeninitiative fördern Sie eine stetige Verbesserung der Arbeitsabläufe und der Produktqualität

Your Profile

  • Sie haben ein Informatikstudium bzw. eine IT-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung bzw. Betreuung von Anwendungen, idealerweise in den oben genannten Anwendungen oder im systemnahen Bereich
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Generali Informatik Service, insbesondere über Prozesse, Anwendungssysteme, Entwicklungsmethodiken und -infrastrukturen sowie die Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Systementwicklung (C/S Programmierung, Datenbanken) und des Systembetriebes (Incident-, Problem-, Change- und Testverfahren und der genutzten Tools)
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse in Java, Spring Boot, Git, JUnit, SOAP- und REST-Services, Openshift, Jenkins, Camunda sowie Splunk und Dynatrace
  • Sie haben ein tiefes Verständnis über Aufgaben, Verfahren und Abhängigkeiten der Softwareentwicklung und dem Systembetrieb und nutzen dies zur Identifikation von Optimierungspotentialen hinsichtlich Anwendungen, Systemen und Prozessen
  • Sie verfügen über detaillierte Kenntnisse der Prinzipien aus ITIL und gute Kenntnisse des Systementwicklungsprozesses
  • Sie arbeiten gerne im Team, überzeugen mit Ihrem analytischen und konzeptionellen Denkvermögen, bereiten Ihre Ergebnisse adressatengerecht auf und motivieren durch Ihren serviceorientierten Arbeitsstil
  • Sie sind belastbar, sicher im Auftreten und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des internen Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 56650. Bei fachlichen Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Mathias Stosch unter der Telefonnummer 040/2865-4489 wenden.

Interne Ausschreibungsfrist: 10.07.2019 - 31.07.2019

Diese Stellenausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Arbeitnehmer/-innen, welche die Voraussetzungen für die Stelle noch nicht erfüllen. Hier bieten wir Ihnen durch geeignete Qualifizierungsangebote die Möglichkeit, die notwendigen Kenntnisse zu erwerben.

For more information Karriereblog.

generali.de/karriere