Entdecken Sie bei der Generali Deutschland Informatik Services GmbH neue Perspektiven als

66/2019 Anwendungsentwickler (m/w/d) (DevOps) für ZVS (Zahlungsverkehrssysteme) Krankensysteme
(Aachen)

The Organization

Your Task

Zur Verstärkung der Abteilung Kranken / Business Intelligence (KB) am Standort Aachen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Anwendungsentwickler (m/w/d) (DevOps) für Zahlungsverkehrssysteme für die Gruppe Systementwicklung und -betrieb Kranken.

  • Interessante Entwicklungsaufgaben in unseren Zahlungsverkehrssystemen
  • Umgang und Programmierung mit Java und Cobol
  • Übernahme von Anwendungen und Releases in die Produktion
  • Sie arbeiten in den Prozessen Incident-, Problem- und Changemanagement (Second- und Third-Level Support)
  • Verantwortung für die Produktionskontrolle (Monitoring) zur Sicherstellung der mit den Kunden vereinbarten Service Level Agreements (SLAs)
  • Wartung, Optimierung und Administration der betriebenen Anwendungen einschließlich der zur Betriebsüberwachung eingesetzten Werkzeuge
  • Sie arbeiten mit unseren Dienstleistern für Anwendungen und Infrastruktur zusammen
  • Spannende Themen wie „Zahlungsverkehr der Zukunft“ auf Basis von SAP FS/CD
  • Sie arbeiten am Projektstandort Köln mit Kollegen aus der IT und dem Fachbereich zusammen und erstellen in agilen Sprints lauffähige Softwarekomponenten

Your Profile

  • Sie haben ein Informatik-, Mathematik- bzw. betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung und Berufserfahrung  in der Entwicklung bzw. Betreuung von IT-Anwendungen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Systementwicklung (Cobol/DB2, Java)  und des Systembetriebes (Incident-, Problem-, Change- und Testverfahren und der genutzten Tools)
  • Erfahrung im Umgang mit Tools zur Software-Entwicklung (Rational Developer, Eclipse, Git, Openshift, …)
  • Idealerweise ist Ihnen die Fachlichkeit eines Versicherungskonzerns (Kranken) nicht fremd und nach Möglichkeit haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in diesem Kontext
  • Vorkenntnisse zu agilen Vorgehensmodellen wie z. B. Scrum oder Kanban sind von Vorteil
  • Sie haben ein tiefes Verständnis über Aufgaben, Verfahren und Abhängigkeiten im Systembetrieb und nutzen dies zur Identifikation von Optimierungspotentialen hinsichtlich Anwendungen, Systemen und Prozessen
  • Sie arbeiten gerne im Team, überzeugen mit Ihrem analytischen und konzeptionellen Denkvermögen, bereiten Ihre Ergebnisse adressatengerecht auf und motivieren durch Ihren serviceorientierten Arbeitsstil
  • Sie bringen Reisebereitschaft für unsere Co-Location in Köln und zur Einarbeitungsphase in Hamburg mit
  • Neben technischer Expertise besitzen Sie auch fachliche Beratungskompetenz beim Ringen um die optimale Lösung
 

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636-56650.

For more information Karriereblog.

generali.de/karriere