Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Machine Learning Engineer (m/w/d)
(Saarbrücken)

Das Unternehmen

Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Lifetime Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an.
Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen und smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen.
Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgabe

Sie begeistern sich für Machine Learning und Artificial Intelligence? Sie wollen ein dynamisches und breites Data-Tech-Stack mitgestalten? Sie wollen unsere Prozesse durch die tiefe Integration produktiver ML-Pipelines voranbringen? Dann bewerben Sie sich als Machine Learning Engineer (m/w/d) im Team Advanced Customer Analytics.

Diese Analytics-Einheit der Generali-Gruppe arbeitet primär für unser Konzenunternehmen CosmosDirekt in Saarbrücken. CosmosDirekt ist der führende Digitalversicherer in Deutschland und der Innovationsmotor in unserem Verbund. Sind wir ehrlich: Versicherungen verkaufen kann doch jeder, oder? Wir wollen aber mehr! Unsere Vision ist es, unsere Daten und Algorithmen zu nutzen, um Life Time Partner für unsere Kunden zu werden und für sie in allen Lebensphasen und -situationen da zu sein. Tragen Sie mit Ihren Analysen und Modellen dazu bei, die Unternehmen der Generali-Familie zur Nummer 1 im Kundenerleben in der Versicherungswirtschaft zu machen!

Folgende anspruchsvolle und spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Sehr breit gefächerte Tätigkeiten rund um unseren großen Datenpool als Innovationstreiber (m/w/d) mit direkten Auswirkungen auf unsere Customer Experience
  • Eigenständige Entwicklung komplexer Datenflows mit relationalen und nicht-relationalen Datenbanken sowie Streaming-Technologie im Hybrid-Cloud-Environment
  • Entwicklung und Inbetriebnahme von Machine-Learning-Modellen zusammen mit unseren Data Scientists im ML Ops-Ansatz zur Optimierung unseres Kundenmanagements, zum Beispiel in der Prozessautomatisierung und intelligenten Supportlösungen für unsere Berater (Augmented Intelligence)
  • Großer Gestaltungsspielraum von der Prototyp-Konzeption bis zur Produktionsreife im crossfunktionalen Team mit unseren Fach- und Prozessexperten
  • Flexibler Einsatz verschiedenster aktueller Technologien: Von Oracle, PostgreSQL, Min.IO, Kafka und Airflow über XGBoost, LightGBM und Tensorflow/Keras zu MLflow, DVC, feast und Spark
  • Laufender Ausbau Ihrer Fähigkeiten mit einem festen Kontigent Ihrer Zeit – durch interne und externe Schulungen und Plattformen, durch eigenes Research oder Open Source Contributions, auf eigene Faust und als Teil unserer globalen Data-Science-Community

Ihr Profil

  • Sehr gutes Studium einer technischen oder quantitativen Fachrichtung, z.B. Informatik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Operations Research oder einer anderen relevanten Fachrichtung mit technischem/quantitativem Schwerpunkt
  • Starke analytische Auffassungsgabe sowie datenbasiertes Mindset
  • Hohe Lernbereitschaft und Spaß an einer iterativen, experimentierfreudigen Vorgehensweise
  • Projektbezogene Führungsfähigkeiten (Projektlead)
  • Gutes Geschäftsverständnis und pragmatische, unternehmerische Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Prozessdaten wünschenswert (z.B. SPC, Process Mining)
  • Kenntnisse in einer oder mehreren der folgenden Programmiersprachen: Python, R, Java, inklusive Erfahrungen in der Anwendung von gängigen Machine Learning Libraries
  • Kenntnisse in relationalen und nicht-relationalen Datenbanken sowie Kenntnisse im Umgang mit modernen Streaming-Architekturen
  • Kenntnisse in Container-Technologien (z.B. Docker, Kubernetes) und Cloud-Infrastruktur hilfreich
  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

 
Unsere Benefits

  • Start-Up-Atmosphäre mit den Vorteilen eines führenden deutschen Konzernunternehmens
  • Spannende Aufgaben in einem offenen, kollegialen und agilen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen u.a. 38-Stunden-Woche mit flexibler Gleitzeitregelung und 30 Tage Urlaub (bei einer Vollzeitstelle)
  • Moderner Arbeitsplatz mit der Möglichkeit von flexiblen Remote-Optionen
  • Gute Entwicklungsperspektiven, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und eine aktive, globale Community
  • Gesundheits- und Sportangebote (z.B. hauseigenes Fitnessstudio)
  • Eltern-Kind-Büro
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636 56650.

Mehr Infos im Karriereblog.

generali.de/karriere