Entdecken Sie bei der Generali Deutschland AG neue Perspektiven als

126/2019 Sachbearbeiter (m/w/d) Industrieversicherung mit Schwerpunkt Casualty & Financial Lines
(München)

Das Unternehmen

Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Life-time Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an.
Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen und smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen.
Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgabe

In unserer Einheit Global Corporate & Commercial entwickleln wir weltweit Versicherungslösungen für Industriekunden, die wir in über 145 Ländern anbieten. Dazu arbeiten länderübergreifend Teams von Underwritern, Progammkoordinatoren, Ingenieuren und Schadenexperten Hand in Hand, um für unsere Kunden individuell zugeschnittene Lösungen und Programme anzubieten. Zu diesem Zwecke sind im Bereich Risk Engineering & Loss Prevention weltweit 100 Ingenieure im Einsatz, um den Service für unsere Kunden sicherzustellen. 

Zur Verstärkung der Abteilung Global Corporate & Commercial am Standort München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter (m/w/d) Industrieversicherung mit Schwerpunkt Casualty & Financial Lines für die Gruppe Operations.

  • Sicherstellung der End-to-End Servicierung aller Multinationaler Programme, d.h. u.a. die Begleitung der Underwriter und der Kunden durch alle operativen Prozesse
  • Ausfertigung aller notwendigen Policen und Dokumente sowie Sicherstellung, dass diese aus anderen Ländern im Rahmen der SLAs erstellt werden
  • Unterstützung im Underwritingprozess zur Identifizierung der besten operativen Lösung für unsere Kunden unter Berücksichtigung der Möglichkeiten im globalen Netzwerk sowie der Compliance- und Rückversicherungsrichtlinien
  • Sicherstellung einer exzellenten Datenqualität, d.h. Vollständigkeit und Konsistenz der Daten in Bestandführungssystemen muss gewährleistet sein
  • Begleitung des Prozesses für das jährliche CAT-Peril-Modelling sowohl für das deutsche, als auch für das globale Modelling inkl. Prüfung der Datenqualität und -konsistenz
  • Monitoring der vereinbarten SLAs und Erstellung von Service-Reports
  • Kontinuierliche Optimierung der SLAs sowie Entwicklung und Implementierung eines Beschwerdemanagementprozesses
  • Mitarbeit in der Produkt- und Konzeptentwicklung sowie Übernahme der Verantwortung in der Prüfung und Akzeptanz von marktgängigen Maklerbedingungen
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung und Optimierung der operativen Prozesse
  • Beschreibung der notwendigen Anforderungen zur Weiterentwicklung der globalen Bestandssysteme zur Optimierung aller Verwaltungsabläufe
  • Fachlicher Ansprechpartner (m/w/d) für die Kollegen und Sicherstellung des Vier-Augen-Prinzips sowie Sicherstellung der Einarbeitung neuer Kollegen
  • Mitwirkung beim Aufbau des Teams und Übernahme von Verantwortung

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, Versicherungsbetriebslehre oder Rechtswissenschaften bzw. eine versicherungsfachliche Ausbildung mit entsprechenden Weiterbildungen, z.B. zum Versicherungsbetriebswirt (m/w/d)
  • Sie haben 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung mit Kenntnissen im deutschen Industrie-Versicherungsmarkt
  • Sie haben Erfahrung im Underwriting und in der Umsetzung und Betreuung internationaler Versicherungsprogramme und sind vertraut mit einschlägigen lokalen Besonderheiten
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich Betreuung und Verwaltung des Erst- und/ oder Rückversicherungsgeschäfts in der industriellen Haftpflicht- und Sachversicherung, technische Versicherungen und Financial Lines
  • Sie besitzen Kenntnisse über die Bedienung relevanter EDV-Systeme und Unterstützungstools
  • Sie überzeugen durch analytisches Denken sowie eine strukturierte Vorgehensweise
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit sowie Freude und den Willen in einem neu zu schaffenden Geschäftsbereich Aufbauarbeit zu leisten
  • Sie haben Erfahrung in der Projektarbeit
  • Sie beherrschen die englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift
  • Sie besitzen Reisebereitschaft und können auch unter Zeitdruck arbeiten
 

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Gerne beantwortet Ihnen HR Services weitergehende Fragen zum generellen Ablauf des internen Bewerbungsverfahrens unter der Rufnummer 0221/1636 56650.

Mehr Infos im Karriereblog.

generali.de/karriere